Bei einigen Buchmachern sind auch andere eSports-Wettmöglichkeiten vorhanden, die abhängig vom Spiel sind und nur in diesem Bereich verwendet werden. Dazu gehören beispielsweise „Team vs. Teilnehmerfeld“ oder „Region des Siegers“. Da sehr oft Turniere organisiert werden, sind auch Langzeitwetten vorhanden, aber auch Märkte wie Spieler des Turniers, Zeitpunkt des Ausscheidens, Gruppensieger und weitere. Betway als Anbieter gibt die Möglichkeit, darauf zu wetten, ob CS:Go eine olympische Disziplin wird, oder nicht. Die eSport Wetten können auch in Kombination mit anderen Wetten gespielt werden. Diese Variante unterscheidet sich keinerlei von der normalen Sportwetten, sodass man erst die Wettereignisse auswählen, die gewünschte Kombination eingibt und danach den gewünschten Einsatz bestimmt. Danach kann man schon die Mehrfachwette platzieren.

Bei einigen esports Anbietern können sogar Live Wetten abgegeben werden, wobei dann das Wettangebot sehr gering ist. Livestreams gibt es bei den Anbietern meistens nicht. Bei Twich-Tv, dem größten Portal für Livestream, sind Dota und LoL sehr bekannt und die meisten Zuschauer interessieren sich gerade für diese zwei SPiele. Alle diese Vorteile zeigen, dass man wetten kann, ohne sich an einen üblichen Wettanbieter wenden muss. Auch in Bereichen wie Sicherheit oder Kundenzufriedenheit punkten eSport Wetten auf alle Fälle, sodass dies nur ein weiterer Grund ist, sein Glück bei diesen Wetten auszuprobieren.

esports Sportwettenanbieter